Logo Abrechnungsstellen-Vergleich

unimed Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte GmbH

Über diese Abrechnungsstelle

Sitz: 

Wadern

Gründung: 

1984

Kunden: 

Chefärzte, Krankenhäuser, Privatkliniken

Leistungen: 

Honorarmanagement, Honorarmanagement mit Vorfinanzierung (unechtes Factoring), Forderungsankauf / echtes Factoring, Inkasso, Vorfinanzierung

Abrechnungsstellen vergleichen

Jetzt mit dem kostenlosen Abrechnungsstellen-Vergleich die passende Abrechnungsstelle finden.

Beschreibung dieser privatärztlichen Verrechnungsstelle

Unimed Abrechnungsservice ist eine privatärztliche Verrechnungsstelle mit Sitz in Wadern, die auf Krankenhäuser und Chefärzte spezialisiert ist. Zusätzlich werden Standorte in Trier, Saarbrücken, St. Ingbert, Koblenz, Wiesbaden und Kaiserslautern betrieben. Dort bearbeitet unimed mit 1.000 Mitarbeitern jährlich über drei Millionen Privatabrechnungen für die Leistungserbringer. Die Unimed Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte GmbH ist seit 1984 am Markt und bietet als Full-Service-Abrechnungsunternehmen neben der Privatliquidation folgende Leistungen an:

  • Abholung der Daten (hauseigener Kurierdienst)
  • Korrespondenz mit Patienten und Kostenträgern
  • Buchhaltung
  • Beratung und Schulung
  • Mahnwesen und Inkasso
  • Vorfinanzierung und Factoring
  • Statistiken und Auswertungen
  • Justiziariat
  • Medizinische Auswertung/Statistiken
  • Benchmarking/Reporting
  • Feedback-Termine

Ihren Kunden bietet unimed einen Full-Service an: Nachdem die Akten bei der Klinik bzw. dem Chefarzt abgeholt wurden, werden sie durch spezialisierte Fachkräfte ausgewertet (Medizinischer Auswertungsbereich mit Fachabteilungen wie viszeralchirurgischen, kardiologischen Leistungen mit insgesamt mehr als 80 medizinischen Fachbereichen) und schließlich abgerechnet. Zahlungseingänge werden regelmäßig überprüft und bei Bedarf kann das komplette Mahnwesen in Anspruch genommen werden. Begleitend hierzu wird die Korrespondenz mit den Patienten und Kostenträgern übernommen. Sollten demnach Zahlungen ausbleiben, kümmert sich unimed auf Wunsch um das komplette Forderungsmanagement; dazu gehören sowohl die anfallende Mahnkorrespondenz wie auch der gerichtliche Mahnbescheid.

Über einen Partner des Unternehmens wird die Finanzierungsform des Factorings angeboten. Daneben sind Feedback-Termine und die Leistungen Benchmarking/Reporting möglich, damit gezielt Problembereiche bestimmt und Maßnahmen mit Optimierungsprozessen ergriffen werden können. Das Unternehmen unimed hat dank seiner jahrelangen Erfahrung eigene Abrechnungssysteme entwickelt und ist seinen Kunden bei der Umstellung auf die elektronische Patientenakte behilflich.

Schulung und Beratung vor Ort

Geschulte Mitarbeiter unterstützen vor Ort bei noch zu optimierenden Prozessen in den Bereichen Abrechnung und Dokumentation (z. B. durch regionale Kundenbetreuungsteams). So können gemeinsam Schwachstellen im vorhandenen System herausgefunden und sogar Mitarbeiter in fachbereichsspezifischen Schulungen darauf vorbereitet werden, rechtssicher abzurechnen.

Historie der unimed Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte GmbH

Die unimed Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte GmbH hat sich seit ihrer Gründung im Jahr 1984 auf Privatliquidationen und einen umfassenden Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte spezialisiert. Als privatärztliche Abrechnungsstelle betreut unimed ca. 3.000 Wahlarztabteilungen und verfügt damit über ein hohes Maß an Erfahrung im Bereich der Privatliquidationserstellung.

Im Klinikbereich ist unimed Abrechnungsservice mittlerweile Marktführer. Bei einer Abdeckung von beinahe 95 % werden fast alle Universitätskliniken im gesamten Bundesgebiet von unimed abgerechnet. Ihre Vertragspartner finden sich jedoch nicht ausschließlich im universitären Bereich, auch eine Reihe städtischer Kliniken zählt zu ihren Kunden. Dennoch liegt der Fokus vor allem auf der Zusammenarbeit mit Großkliniken, die durch die firmeninterne Spezialisierung in sämtlichen Fachbereichen stetig ausgebaut werden konnte.

Waren es im Jahr 2012 noch ca. 2 Millionen abgerechnete Liquidationen, werden mittlerweile von ca. 1.000 Mitarbeitern mehr als 3,1 Mio. Liquidationen pro Jahr erstellt. Als gewerbliches Abrechnungsunternehmen ist unimed damit bundesweit der größte Anbieter im Klinikbereich. (Quelle: Eigenangaben des Anbieters)

Erfahrungen mit diesem Abrechnungsdienstleister

Welche Erfahrungen haben Sie mit unimed Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte GmbH gemacht?

Weitere Abrechnungsstellen

Logo Abrechnungsstellen-Vergleich

Kostenloser Abrechnungsstellen-Vergleich

Der Abrechnungsstellen-Vergleich ist kinderleicht zu bedienen und für Ärzte kostenfrei und unverbindlich. Ein paar Eingaben im Formular und schon ermittelt der Abrechnungsstellen-Vergleich die passende Abrechnungsstelle. Völlig anonym und unabhängig.

Menü