Abrechnung für niedergelassene Ärzte – so gelingt die Privatabrechnung

Als niedergelassener Arzt einer beliebigen Fachrichtung können Sie viel Zeit mit der Abrechnung von Privatpatienten verbringen. Abrechnungsstellen entlasten Sie diesbezüglich. Unser kostenloser Abrechnungsstellen-Vergleich hilft Ihnen dabei, die passende Abrechnungsstelle zu finden. Selbst wenn Sie bereits einen Abrechnungsdienstleister in der Praxis haben, können Sie jetzt das Preis-Leistungs-Verhältnis unverbindlich überprüfen – und mit einer anderen Abrechnungsstelle womöglich noch mehr Zeit und Kosten sparen.

  • kostenfrei
  • transparent
  • unabhängig
Patientengespräch

Bekannt aus:

Ärzte Zeitung
Medical Tribune
Springer Medizin
Ärzte

Herausforderung im Praxisalltag: Zeitraubende Privatabrechnung für Ärzte

Als niedergelassener Arzt ist Ihre Zeit knapp. Komplexe Aufgaben wie die Honorarabrechnung oder andere kaufmännische Tätigkeiten rauben Ihnen wertvolle Zeit für Ihre Patienten. Hinzu kommt, dass die Abrechnung mit der GOÄ sehr aufwendig ist und die Integration in den Praxisalltag zu einer echten Herausforderung werden kann. Gerade im Hinblick auf die Wirtschaftlichkeit, ist eine ausführliche Auseinandersetzung mit der Abrechnung daher unvermeidlich.

Unzählige zufriedene Mediziner vertrauen uns bereits

Privatabrechnung für Ärzte: einfach und zeitsparend mit Abrechnungsstellen

Um Ihre Honorarabrechnung wirtschaftlich zu optimieren, Fehler in der Abrechnung zu vermeiden und endlich wieder mehr Zeit für das Wesentliche – die Betreuung Ihrer Patienten – zu haben, bietet sich die Auslagerung der Privatabrechnung an professionelle Abrechnungsdienstleister an. Sie übernehmen Verwaltungsaufgaben im Namen der Praxis und sorgen damit für mehr freie Personalstunden. Welche Abrechnungsstelle am besten zu Ihnen passt, können Sie unverbindlich mit unserem kostenlosen Abrechnungsstellen-Vergleich herausfinden.

Optimierung

Unsere Premium-Partner

Logo dgpar
Logo PVS SH HH
Logo PAS DR. Hammerl
Untersuchung

Darum sollten Ärzte die Privatabrechnung einer Abrechnungsstelle anvertrauen

  • Medizinische Abrechnungsdaten sind sicher und Sicherheitskopien müssen somit nicht regelmäßig manuell erstellt werden!
  • Abrechnungsstellen erstellen Reports mit Zusammenfassungen.
  • Abrechnungsstellen kennen die GOÄ aus dem Effeff und können effizienter abrechnen
    (z.B. GOÄ 8, GOÄ 70 oder DMP Abrechnungen).
  • Leichenschau, Fremdanamnese, Notfalldienst und Co. werden korrekt abgerechnet.
  • Zeitraubender Schriftverkehr mit Patienten und Kostenträgern entfällt.
  • Liquidität durch schnelle Auszahlungen und Ausfallschutz.
  • Der Patient zahlt nicht? Auch das Mahnwesen entfällt für Praxisbetreiber!
  • Anfallende Kosten der privatärztlichen Abrechnungsstellen sind steuerlich voll abzugsfähig.

Unterschiede der Abrechnungsformen

Honorarabrechnung
  • Honorarabrechnung bezeichnet die Übernahme der Privatliquidation durch einen Abrechnungsdienstleister, der die Honorare von den Patienten einfordert und diese in der Regel ein bis zwei Mal im Monat an den Arzt auszahlt. Die Auszahlung findet stets statt, nachdem der Patient seine Rechnung an die Abrechnungsstelle beglichen hat.
  • Ausfallrisiko: bleibt beim Arzt
  • Kosten: günstigste Abrechnungsform
Factoring
  • Factoring, auch echtes Factoring genannt, schließt die Zahlungsausfall-Lücke und fängt das sogenannte Delkredererisiko auf. Der Arzt lagert die Privatliquidation aus, erhält die Liquidität vorab und eventuelle Zahlungsausfälle gehen nicht zu seinen Lasten.
  • Ausfallrisiko: geht auf das Unternehmen (den sog. Factor) über, welches die Forderung kauft
  • Kosten: teuerste Abrechnungsform

In 3 Schritten zur neuen Abrechnungsstelle

Egal ob Sie Ihre bestehende Abrechnungsstelle wechseln oder erstmalig einen Abrechnungsdienstleister beauftragen möchten. In beiden Situationen sind wir Ihr richtiger Ansprechpartner und helfen Ihnen dabei, den passenden Partner zu finden. Alles beginnt spielend einfach mit drei Schritten im Abrechnungsstellen-Vergleich:

1

Vergleich aufrufen und wenige Daten eingeben. Der Vergleichsrechner gibt daraufhin alle passenden Tarife aus.

2

Passenden Tarif auswählen und die persönlichen Kontaktdaten für die Angebotserstellung eingeben.

3

Die ausgewählte Abrechnungsstelle erhält eine Information von uns und setzt sich direkt mit Ihnen in Verbindung.

Warum sich der Wechsel der Abrechnungsstelle für Sie lohnen kann

Die Abrechnungsstellen in Deutschland haben individuelle Preise, Konditionen und besondere Tarife. Ein einfacher Wechsel von der bisherigen Verrechnungsstelle zu einem neuen Abrechnungsdienstleister kann Leistungsverbesserungen mit sich bringen und langfristig sehr viel Geld einsparen. Finden Sie daher mit unserem kostenlosen Vergleichsrechner jetzt unverbindlich heraus, ob Sie bereits den für Sie optimalen Partner gefunden haben.

Abrechnung
Menü