Praxisfinanzierung – So finanzieren Ärzte ihre Praxis

Finanzierung einer Arztpraxis

Die hohen Investitionen einer Arztpraxis sollten nicht voreilig getätigt werden, denn die Kosten für die Übernahme einer Praxis sowie Investitionen in Labor- und Medizintechnik können schnell auf über 100.000 Euro anwachsen. Dafür stehen Ärzten mit Krediten und Leasing oder Mietkauf für Medizingeräte verschiedene Instrumente der Finanzierung zur Verfügung. Ein zuverlässiges Finanzierungskonzept ist Pflicht und sollte daher mit einem Fachmann oder Berater auf die individuellen Gegebenheiten hin entwickelt werden. Dieser Berater kann zudem auch die Möglichkeiten auf staatliche Förderung oder Bezuschussung prüfen und beantragen.

Inkasso
Icon Sparschwein

Formen der Praxisfinanzierung

Ärzte müssen nicht nur die medizinische Entwicklungen im Blick haben. Auch die Finanzen sind ein wesentliche Baustein jeder erfolgreichen Arztpraxis. Doch welche Formen von Praxisfinanzierungen sind zu unterscheiden?

  • Praxisfinanzierung (Gründung oder Übernahme einer Praxis)
  • Einkaufsfinanzierung, Leasing
  • Liquiditätsoptimierung (Vorfinanzierung, Factoring)
  • Investitionsfinanzierung

Im weiteren Verlauf erklären wir alle Finanzierungsformen im Detail.

Praxis gründen oder übernehmen? Gründungsfinanzierung oder Finanzierung einer Praxisübernahme?

Sie planen die Gründung einer eigenen Praxis? Oder steht die Übernahme einer Praxis bevor? Lassen Sie sich frühzeitig über die Möglichkeiten der Gründungsfinanzierung informieren. Auch bei Bedarf nach einer Praxisfinanzierung im Falle einer Praxisübernahme zahlt sich eine rechtzeitige Beratung aus. Hier kommen neben klassischen Finanzierungen auch spezielle Finanzierungsformen wie Leasing in Betracht. Auch können Sie neben der passenden Finanzierungslösung bereits die passenden Angebote eines Abrechnungsdienstleisters für die spätere Liquiditätssicherung im Zuge der Honorarabrechnung einholen, beispielsweise die Vorfinanzierung oder das echte Factoring.

Icon Waage
Icon Abakus

Einkaufsfinanzierung, Factoring, Leasing

Sie benötigen regelmäßig Liquidität für den Einkauf von Material? Eine intelligente Einkaufsfinanzierung kann helfen, Rechnungen zu begleichen und dennoch liquide zu bleiben. Denn mit einer Einkaufsfinanzierung können Sie schnell und einfach über einen Finanzierungsrahmen für Ihre Einkäufe verfügen und jederzeit Ihre Einkäufe unkompliziert in Eigenregie zu finanzieren – unabhängig von der Liquiditätssituation bei der Bank. Bei Ihren Lieferanten können Sie dadurch stets die Vorteile von Skonto nutzen und zum Sofortzahler werden.

Nutzen Sie Ihre Vorteile:

  • erhalten Sie Liquidität unabhängig von Zahlungseingängen
  • nutzen Sie stets die Vorteile durch Skontonutzung
  • verhandeln Sie als Sofortzahler bessere Einkaufskonditionen mit Lieferanten
  • entlasten Sie Ihre Kontokorrentlinie

Mehr Informationen zu Finanzierungen? Jetzt Kontakt aufnehmen!

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Ich interessiere mich für:
Wähle eine Option
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
23 + 14 = ?
Bitte geben Sie das Ergebnis ein, um fortzufahren
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.
Menü