Logo Abrechnungsstellen-Vergleich

Praxisalltag

Icon Dokument

Wenn der Patient nicht zahlt: So hilft ein zuverlässiger Inkasso-Service

Wenn der Patient den Arzt seiner Wahl aufsucht und dessen Behandlung in Anspruch nimmt, ist der Arzt berechtigt, dem Patienten eine Rechnung auszustellen. Während sich der Patient als Mitglied einer gesetzlichen Krankenversicherung keine Gedanken über die Begleichung der Arztrechnung machen muss, sieht der Fall bei Privatpatienten schon anders aus. Hier…
Icon Puzzle

Factoring – 11 Vorteile einer privatärztlichen Abrechnungsstelle

Der Faktor Zeit ist für niedergelassene Ärzte, Zahnärzte und Chefärzte ein kostbares Gut. Denn neben der Hauptbeschäftigung, der Behandlung seiner Patienten, muss ein Arzt viele verschiedene Arbeiten parallel erledigen. Dazu zählen u. a. die Organisation der Praxisverwaltung oder aufwändige Schreibarbeiten wie das Verfassen von Arztbriefen, Anamnesen, Gutachten etc. Daneben gehören…
Icon Abakus

Patient erscheint nicht zum Termin – Entschädigung für den Arzt?

Termine sollte man grundsätzlich einhalten. Dies gilt umso mehr, wenn zwischen den beiden Parteien ein Vertrag abgeschlossen wurde. Dies ist auch beim Arzt-Patienten-Verhältnis der Fall, denn Terminvereinbarungen begründen einen wirksamen Dienstvertrag zwischen Behandler und Empfänger der versprochenen Leistung. Was aber, wenn der Patient dem Arzt bzw. Zahnarzt kurz vorm Termin…
Menü